Free Website Translator

Messages - Nachrichten

Wir hätten diese Rubrik auch “News” nennen können. Aber ab und zu schadet es ja nicht, einen anderen Titel zu verwenden. Auf jeden Fall kommen hier Hinweise zu Neuereungen auf der Webseite hin, auch Vereinsinformationen, sofern sie nicht schon im Programm/Kalender stehen und natürlich Meldungen zu interessanten „luftfahrtrelevanten Themen“.

Falls sie hier gerne eine Meldung einstellen würden, bitte kontaktieren sie uns über diese Email-Adresse: Email Webmaster


DEZEMBERNEWS

Verschiedenes & Meldungen

Neue Links, neue Freunde:

Messages:

Neue Reports

CONTACT Dezember
CONTACT, New Header
CONTACT, New Header

Der neue CONTACT müsste bereits bei euch im Briefkasten sein – wenn nicht, dann ist er auf jeden Fall unterwegs. Wir haben uns eine neue Kopfzeile “gegönnt”, die alte weiterentwickelt und hoffen, dass sie euch gefällt und dass ihr etwas Unterhaltung mit dem Lesen der Beiträge habt.

Hier der erste Entwurf der neuen Kopfzeile – die endgültige Fassung ist natürlich dann auch noch farbig geworden…

Bitte gebt der Redaktion euere Kommentare ab, damit wir uns verbessern können.

Die Themen im Dezember:

  • Speck-Fehraltorf
  • CAF BBQ in Reichenbach im Kandertal
  • Korea – Jets im Ensatz (Teil 3)
  • Rollout des PILATUS PC-24
  • Hunterfest St. Stephan
  • Sommernachtsfest Birrfeld
  • RIAT 2014

Vielen Dank all denen, die zum neuen CONTACT beigetragen haben, sei es mit einem Textbeitrag oder mit Fotos: Roger Steiner, Werner Meier, Mirco Bleuer, Marco Schmied, Daniel & Rita Rohrer, Peter Winkler, Fredi & Milana Schalcher und Henry Saladin.

Buchvorstellung: Fremde Flugzeuge in der Ostschweiz 1939 bis 1945

Fremde Flugzeuge in der Ostschweiz

Erstmals werden kaum bekannte Ereignisse, unveröffentlichte Bilder und Dokumente der Schweizer Geschichte während den Jahren 1939 – 1945 so umfangreich dokumentiert.

Foreign Planes in Eastern Switzerland
For the first time, little-known events, unpublished photos and documents of Swiss history during the years 1939 – 1945 will be extensively documented in a book.

  • 246 Seiten, Format 23 cm x 33 cm
  • Sprachen: Deutsch und Englisch
  • pro Buch/per book CHF 49.– / € 41.– / US$ 52.–
  • Schweiz/Switzerland CHF 7.– / Das Porto für andere Länder nach Abklärung

Das Buch ist im Eigenverlag erschienen und kann hier bestellt werden: Buchbestellung: >Warbird.ch

Buchvorstellung: Die Anfänge der Schweizer Fliegertruppe
Die Anfänge der Schweizer Fliegertruppe
Die Anfänge der Schweizer Fliegertruppe

Der Autor Hugo Ruoss beschreibt auf 96 Seiten die abenteuerlichen Anfänge der Schweizer Fliegertruppe. Das Buch ist mit 134 Illustrationen versehen und bereits 2013 erschienen.

Beziehen kann man es entweder über den Buchhandel oder bei Jürg Tschumper, im Langacker 15, 8606 Greifensee – oder per Mail: jtsch@gmx.ch

(Der Preis ist 20 Franken – vermutlich kommt noch etwas für den Versand dazu)

11.11.2014 21:13 | Kuno Gross

NOVEMBERNEWS

70 Jahre Stinson L-5 in der Schweiz

“Manchmal ist Geschichte zum Greifen nah. Zum Beispiel mit der Stinson Sentinel L-5, die heute in Grenchen stationiert ist. Mit dem Flugzeug ist ein filmreifes Ereignis aus dem Zweiten Weltkrieg verbunden.”

Lesen sie Peter Brotschis Artikel in der Aargauer Zeitung: LINK

Ein “vereinsinterner” Bericht zu diesem Anlass wird im CONTACT erscheinen – allerdigns erst in der Februarausgabe, da der Dezember-CONTACT schon platschvoll ist…

Buchvorstellung: Oberstdivisionär Hans Bandi - Wegbereiter der Schweizer Luftwaffe

Oberstdivisionär Hans Bandi – Wegbereiter der Schweizer Luftwaffe

Ende 1936 schuf der Bundesrat die Flieger- und Fliegerabwehrtruppen und die Abteilung für Flugwesen und Fliegerabwehr. Hans Bandi (19. Juli 1882 – 6. Juli 1955) wurde zum ersten Kommandanten und Waffenchef dieser neuen Truppe ernannt. In diesem Buch wird die Geschichte der Ereignisse aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet.

Die heutige Sicht auf die Hintergründe der damaligen Vorgänge macht deutlich, wie schwierig, kräftezehrend und Konfliktreich die Aufbauarbeit war. In der Rückschau wird sichtbar, wie fundierte Bedrohungsanalysen und fachtechnische Argumente durch Intrigen und intransparente Entscheidungswege beeinträchtigt wurden

  • Autoren: Walter Dürig, Hans-Georg Bandi und Willi Gautschi
  • Deutsch
  • Format 15 × 21 cm
  • Paperback, 128 Seiten
  • ISBN 978-3-7357-7442-2

Link zu mehr Details: LUFTWAFFE

Verschiedenes

Schlechte Nachrichten für die Flugshow-Saison 2015:

  • Noch eine Absage: 2015 – keine AIRPOWER Die AIRPOWER war in den vergangenen Jahren ein Publikumsmagnet und eine großartige Veranstaltung. Trotz dieser Erfolgsbilanz kann das Bundesheer, aufgrund der aktuellen Budgetentwicklung die AIRPOWER15 – unter den gegebenen Rahmenbedingungen – nicht durchführen.
  • Am 25. Oktober 2014 hat der Veranstalter gemeldet, dass das OTT 2015 (Hahnweide) leider nicht stattfinden wird.
  • Nach mehr als 20 Jahren wird es keine Neuauflage von Europas größtem Fly-in mehr geben. Organisatorin Verena Dolderer hat die Tannkosh-Planungen für 2015 und auch für die Zukunft eingestellt.

Neue Reports auf unserer Website:

  • B-24 D Liberator Hadley's Harem – ein Report von Peter Winkler: B-24 in Istanbul
  • Und nicht vergessen: CAF Jahresendanlass am 29. November – unbedingt anmelden!
Die Stinson im Oktober-Fly Past

Ich sass gerade in Edinburgh in der Abflughalle, blätterte die letzte Ausgabe des Magazins “Fly Past” durch und stiess doch tatsächlich auf die Stinson L-5, welche 1944 in der Schweiz notlanden musste:

29.10.2014 06:16 | Kuno Gross

2014-10-26 Oktober News
CAF French Wing: See "Friends"
CAF French Wing: See "Friends"
  • Unsere neue Website ist jetzt freigeschaltet und somit öffentlich.
  • Die Informationen zu Jahresendanlass wurden verschickt – meldet euch rechtzeitig an.
  • Im Calendar finden sich bereits die ersten Einträge für 2015.
  • Bei den Friends findet ihr jetzt die Website des CAF FRENCH WING

26.10.2014 06:36 | Kuno Gross

2014-09-26 Sky News

Die Zeitschrift Sky News hat in ihrer Oktoberausgabe unser Buch L-Birds über der Schweiz kurz vorgestellt. Nebst dem, dass der Heftinhalt sowiso sehr interessant ist, können nun dank der Grossauflage von 15'000 Exemplaren viele Leute von unserem Buchprojekt erfahren – und der CAF Swiss Wing ist zudem noch in zwei Artikeln namentlich erwähnt. Sehr gut.

26.09.2014 18:07 | Kuno Gross